CORONA AKTUELL

Aktuelle Informationen und Wissenswertes über Corona, insbesondere Hygiene-Tipps und Verhaltensregeln finden Sie hier.

Liebe Bewohner, liebe Angehörige, liebe Besucher,

wir freuen uns, dass durch die Änderungen auf Landesebene zukünftig Besuche häufiger und anders stattfinden können als bisher. Hierzu müssen wir gemäß der neuen Landesverordnung und Allgemeinverfügung neue Besucherkonzepte erstellen und mit den Beiräten der Bewohner abstimmen sowie die Aufsichtsbehörden einbeziehen. Dies benötigt ein paar Tage Zeit. Ihre Einrichtungen werden Sie informieren, wie die neuen Regelungen in den Häusern aussehen werden. Die Umsetzungen werden spätestens bis zum 1.7. erfolgen. Bitte haben Sie noch ein paar Tage Geduld und sehen Sie von Einzelanfragen in den Häusern ab. Uns liegen die Sicherheit der Bewohner und ihr Wohlbefinden, für das Besuche unerlässlich sind, gleichermaßen am Herzen. Corona ist noch nicht besiegt. Wir müssen alle miteinander weiter aufmerksam und diszipliniert sein.

Bleiben Sie gesund. Wir freuen uns auf Sie!

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Mitten in Elsdorf

Die Stadt Elsdorf ist eine Kommune 30 Kilometer westlich von Köln zwischen Bergheim und Jülich im Rheinischen Braunkohlerevier. Bedingt durch die ländliche Lage ist die Stadt von Feldern und Wäldern umgeben.

Elsdorf - An Gut Ohndorf Elsdorf - An Gut Ohndorf Elsdorf - An Gut Ohndorf Elsdorf - An Gut Ohndorf Elsdorf - An Gut Ohndorf Elsdorf - An Gut Ohndorf Elsdorf - An Gut Ohndorf Elsdorf - An Gut Ohndorf Elsdorf - An Gut Ohndorf Elsdorf - An Gut Ohndorf Elsdorf - An Gut Ohndorf Elsdorf - An Gut Ohndorf Elsdorf - An Gut Ohndorf

Im Südwesten stößt das Stadtgebiet an den Tagebau Hambach, der große Teile des Stadtgebiets in Anspruch nimmt.

Am Rande der Stadt Elsdorf, angrenzend an die Stadtteile Angelsdorf und Neu-Etzweiler, liegt sehr zentral die Seniorenwohnlage "An Gut Ohndorf".

Der Namensgeber, das Gut Ohndorf, gehörte zu der Gemeinde Apartehöfe, diese bestanden aus den drei Gutshöfen Brockendorf, Desdorf und Ohndorf und deren landwirtschaftlichen Flächen.

Der landwirtschaftliche Betrieb des heutigen Gut Ohndorf befindet sich im Besitz der Familie Wynen und ist heute noch in Betrieb.

Die Apartehöfe waren bis 1935 eine Gemeinde im Kreis Bergheim in der preußischen Rheinprovinz. Das ehemalige Gemeindegebiet wurde am 1. April 1938 in die damalige Gemeinde und heutige Stadt Elsdorf eingemeindet.

Unser Seniorenquartier ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und der A 61 (Venlo-Koblenz) mit eigener Ausfahrt sehr gut zu erreichen.

In direkter Nachbarschaft befinden sich Geschäfte, die den täglichen Bedarf abdecken und fußläufig gut zu erreichen sind, wobei auch die Innenstadt mit ihren zahlreichen Geschäften zum Einkaufen und Spazierengehen einlädt.

Sich wirklich wohlfühlen…

Ist nicht nur ein Slogan....

...weiterhin ist ein freundliches Miteinander für uns selbstverständlich und prägt unser Handeln gegenüber allen, mit denen und für die wir arbeiten.

Die Umsetzung dieses Grundsatzes bestimmt die Inhalte und Organisation unserer Arbeit und die auf Vertrauen, Wertschätzung und Toleranz basierende Art des Miteinanders.

Auf dem Gelände befinden sich ein Betreutes Wohnen mit 27 und 15 Wohnungen, sowie 10 abgeschlossene Bungalows. Die barrierefreien Zwei-bis Drei-Zimmerwohnungen sind hell und freundlich gestaltet und bereits mit einer Küchenzeile ausgestattet.


Weitere Informationen

Elsdorf - An Gut Ohndorf

Elsdorf - An Gut Ohndorf - Karte

Ohndorfer Str. 30
50189 Elsdorf

Telefon:
0 22 74 / 93 97-0
Fax:
0 22 74 / 93 97-1999


E-Mail:
info(at)seniorenwohnen-elsdorf.de

Zertifikate, Auszeichnungen, Urkunden & Hausbroschüre

Informationsfilm

Unternehmensvideo

Informationsfilm Außerklinische Intensivpflege

Informationsfilm Außerklinische Intensivpflege

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.


Impressum I Datenschutz I Disclaimer